Gabi Novak-Oster                                                                             Zurück

Abitur in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Volontariat bei der Rhein-Zeitung in Koblenz.

Nach Beendigung des Volontariats als Redakteurin in verschiedenen Lokalredaktionen tätig.
In Koblenz Begleitung der Altstadtsanierung, Frauenthemen (Einsatz für das Frauenhaus), Bildung (Einsatz für den zweiten Bildungsweg),
Reportagen über Menschen.

Redaktionsleiterin in Lahnstein: Kommunalpolitik, Reportagen Themen aus dem ländlichen Bereich.

Nach Wechsel in das Ressort „Journal“ der Zentralredaktion Reportagen über interessante und aktuelle Ereignisse und Menschen. Ressortleiterin.

Schwerpunkte wurden Reportagen über Großereignisse und die Begleitung der betroffenen Menschen über Jahre hinweg:
Fall der Mauer, Bosnienkrieg, Kosovo , Tschernobyl, Flugkatastrophe in Ramstein, Zugkatastrophe Eschede, Geiselnahmen in Koblenz und Gladbeck, Amoklauf in Erfurt.

Für die Reportage „Der Mord an Shari Weber - Skandal oder Restrisiko?“ mit dem Theodor-Wolff-Preis *) ausgezeichnet.

Umfassende und hintergründige Gespräche mit zahlreichen Politikern, Künstlern, Schauspielern und Sportlern.

Maßgeblich an der verlagseigenen Hilfsorganisation „HELFT UNS LEBEN“ beteiligt.

Einsätze und Projekte in Deutschland (z.b. Berichterstattungen Projekte in Sachsen anlässlich der Flutkatastrophe 2002
(Auszeichnung mit dem Fluthelferorden des Landes Sachsen).

Hungerwinter in Russland (Wolgograd, ehemals Stalingrad).

Tsunami-Katastrophe: Reportagen und Projekte in Thailand und Sri Lanka.
 
Berichterstattung und Projekte der Kriegsfolgen in Bosnien und im Kosovo (Minenräumung)

Projekte in Bangladesh, Bulgarien, Rumänien (mit Witta Pohl), mit Ärzte ohne Grenzen in Niger.

Im Ruhestand weiterhin Leidenschaft für Schwarz-Weiß-Fotografie - gemeinsam mit Ehemann Detlef Oster. Thema: Menschen. Projekte und Ausstellungen auf diesen Seiten.

Farb-Projekt „KOvisionen“ von 2015 bis 2017: foto-grafisch extrem veränderte Ansichten von Koblenz und dem Welterbe „Oberes Mittelrheintal“. Austellungen (u.a. ganzjährig In den Kabinen der Seilbahn zur Festung Ehrenbreitstein, im kurfürstlichen Schloss, Zentrale der Sparkasse). Bilder in Großformaten In- und Ausland (Leinwand und Acrylglas bis 220 x 100 cm) für Büros, Verwaltungen, Kliniken, Arztpraxen, soziale Einrichtungen, Gastronomie (Hotel, Café) sowie für private Interessenten. Informationen: www.kovisionen.de


Veröffentlichungen u.a.: Zeiten-Wende - Von Gabi Novak-Oster
Erschienenen in: „Das ganze Deutschland – Reportagen zur Einheit“, Aufbau-Verlag von Axel Hacke, Alexander Osang, Robert Leicht mit Beiträgen von Rainer Eppelmann, Markus Meckel u.a. - Erstveröffentlichung: Rhein-Zeitung, 4./ 5. 9. 1999

*) Theodor-Wolff-Preis

WIKIPEDIA
Bund der Zeitungsverleger Deutschlands
Preisträger seit 1962

Dokumentation: Shari und die Folgen (pdf)
ZDF: 25 Jahre nach dem Mord an Shari (mp4 122MB)

Datenbank Reportagen Gabi Novak-Oster (Passwort erforderlich)

 

                                                                                                          Zurück